• +41 41 929 60 10
  • info@stoecklipro.ch

Güllemixer

Der Güllemixer ist eine günstige Alternative für die Umwälzung und Homogenisierung von Gülle. Das Produkt ist in verschiedenen Längen erhältlich und kann elektronisch sowie mit dem Traktor mittels Zapfwellenanschluss betrieben werden.

Der Güllemixer kann für offene sowie geschlossene Gruben eingesetzt werden. Die zweiteilige Rührwelle ist siebenfach präzisionsgelagert und dadurch sehr laufruhig. Das Produkt verfügt einen serienmässigen Flügelwickelschutz. Das Heben und Senken ist sehr bequem mit dem Hydraulikhebel.

Durch den langen Dreipunktbogenrahmen ist ein optimaler Gewichtsausgleich gewährleistet. Auch ohne Gelenkwelle sind bis zu 100 PS auf den Hochleistungsflügel übertragbar.

Motoranbau Elektromixer

Mit dem Elektromotoranbau kann der Güllemixer bequem und ohne Traktor nutzen.

Häufige Fragen und Antworten

Der Güllemixer besteht aus einem Motor, der eine Welle antreibt, an deren Ende sich ein Rührwerk befindet. Das Rührwerk wird in die Gülle eingetaucht und dreht sich dabei, um die Gülle zu mischen und somit eine gleichmässige Verteilung der Nährstoffe zu gewährleisten.

Es gibt verschiedene Arten von Güllemixern, wie z.B. elektrische, hydraulische oder Zapfwellen-getriebene Modelle. Je nach Einsatzbereich und Anforderungen können Güllemixer mit verschiedenen Rührwerken, Tauchtiefen und Leistungsstärken von uns ausgestattet werden

Die Häufigkeit des Mischens hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie der Grösse des Behälters, der Gülle und der Witterung. Im Allgemeinen empfehlen wir, den Güllebehälter mindestens alle 4 bis 6 Wochen zu mischen, damit eine gleichmässige Konsistenz der Gülle sichergestellt ist.

Die Dauer des Mischvorgangs hängt von der Grösse und Beschaffenheit des Güllebehälters ab. In der Regel sollten Sie den Güllemixer mindestens 30 Minuten bis zu mehreren Stunden laufen lassen, damit eine homogene Mischung gewährleistet werden kann.

Die Bedienung ist einfach und unkompliziert. Unsere Modelle sind mit einer einfachen Ein- und Ausschaltfunktion ausgestattet. Bei einigen Modellen können Sie auch die Geschwindigkeit und Tauchtiefe des Rührwerks einstellen. Bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen.

Der Güllemixer sollte nach jedem Einsatz mit klarem Wasser gereinigt werden, um anhaftende Gülle und Ablagerungen zu entfernen. Bei grosser Verschmutzung können Sie auch eine Bürste verwenden. Achten Sie auch darauf, die beweglichen Teile zu schmieren und den Motor gemäss unseren Empfehlungen zu warten.

Konnten wir dich überzeugen?

Lass uns eine Nachricht da oder lass dich in einem persönlichen Gespräch beraten und melde dich bei uns unter +41 41 929 60 10.